Kleingedrucktes

Nikolic Immobilien – Damit alles geregelt ist

Unsere Provision/ Courtage

Durch eine Provision, auch Courtage genannt, erzielen wir unser Einkommen und den Verdienst für den Einsatz und die Aufwendungen, die wir zur Vermarktung und zum Finden Ihrer Wunschimmobilie einsetzen. Klare Absprachen und eindeutige Regelungen erleichtern die Planbarkeit und sorgen für eine hohe Transparenz.

Gerne geben wir Ihnen bereits hier einen Einblick in die Vereinbarung, die wir Ihnen anbieten möchten:

Eine Maklercourtage ist fällig nach Abschluss eines notariell beglaubigten Kaufvertrages (oder eines Mietvertrages), der durch unseren Nachweis oder unsere Vermittlungstätigkeit zustande gekommen ist.

Bei Kauf 3,57% vom Gesamtkaufpreis ink. Mwst (einschließlich eventueller Einrichtungsablöse, Hypohekenübernahme, etc.) vom Käufer und Verkäufer bei An- und Verkauf. Durch die notarielle Beurkundung eines Kaufvertrages wird eine vom Erwerber an uns zu zahlende Provision/ Courtage in Höhe von 3,57% inkl. Mwst. vom beurkundeten Kaufpreis fällig.

Bei Verpachtung/ Vermietung die 2,3-fache Nettokaltmiete inkl. Mwst. zahlbar vom Verpächter/ Vermieter.

Wir arbeiten ausschließlich mit einem Makleralleinauftrag und stellen bei einer erfolgreichen Vermarktung keine weiteren Kosten in Rechnung (z. B. für Behördengänge, Auskünfte, Kopien, Anzeigen, etc. ) Diese Kosten sind durch die Courtagezahlung gedeckt und gehen komplett zu unseren Lasten.

Dieses Angebot ist freibleibend, Änderungen bleiben vorbehalten.

Alle auf diesen Websiten und von uns veröffentlichten und dargestellten Informationen haben wir vorbehaltlich des Irrtums sowie der zwischenzeitlichen Änderung vom jeweiligen Anbieter (Eigentümer) erhalten. Für deren Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen wir keinerlei Haftung, insbesondere nicht für Flächenangaben, Skizzen und Grundrisse.

 

Comments are closed.